VillageVillage startet durch …

Dies ist ein privates Portal für den Village Village e.V.  Das Portal befindet sich noch im Aufbau und dient überwiegend der internen Nutzung.

Ein Bereich (Blog) für die Aussendarstellung ist ebenfalls geplant, bis dahin sind wir über das Impressum erreichbar.

  • Zweck dieses Portals:
    • Planung, Koordination & Dokumentation der anstehenden Aufgaben
    • Kommunikation zwischen Dorf-Bewohnern* und -Anwärtern*
    • Dorf-Verwaltung
    • Aussendarstellung

Hierfür können Bilder u.a. Medien eingebunden werden. Eine Schulung zur Nutzung des Portals wird noch entwickelt. Ebenso die Zugänge für alle Beteiligten.

Für die Dokumentation einzelner Projektes werden Beiträge angelegt (ohne mit Kommentar-Funktion und Voting-Tool). 

Für die Kommunikation untereinander werden Artikel (Posts)angelegt mit Kommentar-Funktion. Über die Artikel können neue Vorkommnisse berichtet oder auch Meinungen gebildet werden.

  • Es kommen bald noch weitere Tools hinzu, z.B.
    • für Umfragen– oder Abstimmungen
    • für Newsletter z.B. um neue Artikel anzukündigen und zur Beteiligung an deren Diskussion einzuladen
    • ein Kanban-Board um Aufgaben, Zuständigkeiten, Entwicklungs-Stand etc. zu verwalten
    • ein Kalender zur Koordination der Treffen – und Parties 😉
    • ein Mitglieder-Register wo jeder seine Daten eigenständig aktualisieren kann
    • eine Online-Kasse zur automatischen Abrechnung der künftigen Vereinsbeiträge (mit Lastschrift-Funktion)
    • eine Foto-Galerie
    • eine geschützte Ablage für Satzungen, Grundrisse u.a. vertrauliche Dokumente
    • ein Blog für die Aussendarstellung unseres Vereins

Vor allem die Kombination aus Newsletter und anschliessender Diskussion in den Artikel-Kommentaren dürfte das Kommunikations-Chaos beenden, welches über Mail und Facebook-Gruppen-Postings entstanden ist.

* jeweils “-innen” angehängt